Samstag, 19. September 2015

Aussehen meines Blogs

Hallo ihr Lieben

Wie ihr bestimmt schon bemerkt habt, sieht mein Blog schon wieder anders aus.

Ihr Fragt euch bestimmt auch schon zum X-ten mal wieso?

Naja, das liegt daran dass ich mich einfach nicht für einen Header entscheiden kann, nach wenigen Monaten habe ich immer wieder Lust auf etwas neues - und so muss es dann auch sein.

Auch wenn ich jedesmal denke dass ist es, das könnte es nun sein, das bin ich - schwups, schon bin ich es nicht mehr.

Das wird wohl daran liegen dass ich ein  sehr wechselhafter Mensch bin, ich mich vielleicht noch nicht richtig gefunden habe - wer weiss...

Auf jedenfall habe ich nun einen eher schlichten Hintergrund gewählt und mich dazu entschieden denn Header jeweils den Jahreszeiten anzupassen. 
Im Moment wäre dass also der HERBST.

Und was sagt ihr dazu, ist meine Wechselhaftigkeit auszuhalten???

*               *               *

Bin übrigens wieder etwas am nähen, bezw. habe letzten Samstag an etwas genäht dass ich schon vor Wochen vorbereitet habe, leider ist es noch nicht fertig, dass wird wohl auch noch etwas dauern, denn seit die Schule wieder angefangen hat, und mein Prinz nun die Spielgruppe besucht... wir ja etwas ausserhalb vom Dorf wohnen (3.5 km) und die Kinder daher den "Schulweg" nicht alleine bewältigen können... bin ich mehr oder weniger immer am Autofahren.
Und dann wäre ja da auch noch der liebe Haushalt, das Mittag- und Abendessen, und und und...

Bald sind aber zum Glück Ferien, wer weiss, vielleicht schaffe ich es da fertig zu Nähen, Fotos zu machen und endlich wieder etwas genähtes zu Posten.

Ihr dürft gespannt sein, denn es wird ein zweiteiliges-Set bestehend aus Bolero und Kleid.
Als Belohnung für meine grosse Prinzessin, weil sie mich immer so toll unterstützt wenn ich zum Bsp. wieder einmal Migräne habe oder Krank bin. 
 ***Vielen lieben Dank meine kleine grosse Tochter ***

*               *               *

Fotos gibt's diesmal leider keine, aber ihr seid bestimmt gut beschäftigt mit ansehen meines neuen Blog-Ansehens...

Viel Spass

eure Erika

Freitag, 11. September 2015

Pinnwand... oder so änlich !

Die liebste Beschäftigung meiner Kinder ist zur Zeit das Malen, immer wieder bekomme ich von ihnen ein neues Bild, mit viel Liebe gemalt.

Gar nicht so einfach für alle einen Platz zum Aufhängen zu finden.

Die Wand die ich nun für all die schönen kleinen und grossen Kunstwerke ausgewähl habe, wäre eigentlich für ein grosses Stranbild vorgesehen gewesen, aber wie sagt man so schön "1. kommt es anders und 2. als man denkt".

Entstanden ist sozusagen eine riesen grosse Pinnwand, die nun die ganze Wand umgibt. Gemacht ist es ganz einfach mit Nägel und einer Allzweckkordel, dazu Clips zum Aufhängen.

So hat nun jedes Kind Platz an der Wand für sein Kunstwerk - sie freuen sich immer wehr wenn man alles Aufhängt dass sie "Entwerfen".

Et voilà 





Und da ja das ein Grund zur Freude ist - viele strahlende Kinderaugen - gehe ich damit noch schnell zum FREUTAG !!!