Samstag, 30. Mai 2015

Sew Together - Teilnehmer

Nun geht es nicht mehr lange zum Start meines Sew Together - Shirts für die ganze Familie.

Ich bin schon etwas aufgeregt und gespannt wie es denn sein wird, bis jetzt habe ich nur bei wenigen Linkpartys mitgemacht, aber selber eine zu geben/machen, dass ist ja schon noch mal etwas ganz anderes - zum ersten Mal sowieso...

Ich freue mich aber riesig darüber, mit euch allen zusammen mein "Herzprojekt" in Form einer Blogger-Linkparty zu verwirklichen.

Ich war sehr positiv überrascht, ich kann es immer noch kaum glauben... So viele liebe Menschen haben sich zu meinem Sew Together angemeldet! Da bin ich fast ein bisschen Sprachlos, das einzige wo mir dazu noch einfällt ist:

>>> Euch allen, liebe Teilnehmer, ein herzliches Dankeschön dass ihr Lust habet mit mir zusammen zu nähen. DANKE <<<


Hier nun noch die Teilnehmerliste, damit wir bei einander gut "stöbern" können...




Dienstag, 26. Mai 2015

Pyjamaparty - Zwischenstand


Heute gehts in die 2. Runde bei der Pyjamaparty von Frau Mama bei Mamawerk.

 Der Stoff ist ausgewählt und zugeschnitten, die Seiten sind versäubert...

... und die vielen versäuberungs Fäden abgeschnitten,

und die "nötigen" Kanten gesteckt und bereit zum Nähen.

Dann kommt noch das zusammensetzten/nährn der einzelnen Teile und... Fertig!
Das sollte eigentlich bis zum Finale zu schafen sein ;).

 *** Meine grosse Prinzessin hat auch schon Anspruch an einem Anzug angemeldet! ***

Damit geht es nun zu Mamawerk.

Sonntag, 24. Mai 2015

Happy Birthday kleiner Prinz

Es ist zwar schon eine Weile her, ich zeig euch aber trotzdem noch die Gebirtstagsbilder meines kleinen/grossen Prinzen.

Er wurde am 3. Mai 4 Jahre alt, nach den Sommerferien wird er die kombinierte Waldspielgruppe besuchen - er freut sich schon sehr daruf.

*    *    *

Wie auch schon die kleine Prinzessin, hat auch der Prinz viele kleine oder grosse Geschenke bekommen. Das gag strahlende Kinderaugen "freu".

Und weil die kleine Prinzessin etwas traurig war dass sie kein Geschenk bekommen hat, durfte sie sogar beim Auspacken helfen - der Prinz kann manchmal auch ganz lieb sein ;)...

Die Details zu dein Kleidern die ich für ihn genäht habe habe ich euch ja hier, hier, hier, hier und hier schon gezeigt.

 Ich beginne beim Geburtstagsessen. Mein kleiner Prinz hat das Menü und Dessert selber zusammen gestellt, gewünscht. Es gab Kartoffelstock (Puree), Schweinebratwurst, Broccoli & gemischte Karotten - das ist zur Zeit sein Lieblingsessen. Zum Dessert wollte er, wie auch schon die kleine Prinzessin lieber Glace (Eis) als Kuchen - dein Wunsch sei mir Befehlt "grins".

 Es gab natürlich auch noch andere Geschenke, denn "nur" Kleider ist für meine Kinder dann doch zu langweilig.

 Hier noch mal die ganzen Kleider,

und ein paar wenige Tragebilder. Leider war er ausgerechnet an seinem Geburtstag nicht besonders in Fotolaune, geschweige den in Anziehlaune...

*   *   *

verlinkt bei Kiddikram & Made4BOYS

Freitag, 22. Mai 2015

Freutag !!!

Es war eine spannende und Interessante Woche voller Freude, Zuversicht und Mut.

All das konnte ich nämlich gut gebrauchen, und habe ich auch zahlreich erhalten "freu".

So fing alles an...
Bei der Pyjamaparty von Frau Mama von Mamawerk war am Montag der Start, ok denn habe ich leider wegen Migräne verpasst... aber am Diestag habe dann auch nich meinen Start gepostet. Und so ganz nebenbei ist mir eingefallen dass ich ja im April auch meinen 1. Bloggeburtstag hatte - kaum zu glauben, hatte ich ja selbst fast vergessen! 
Also hatte ich grosse Lust nachträglich meinen 1. Bloggeburstag auch auf eine besondere Art zu Feiern. Ich musste nicht lange überlegen, denn eine Linkparty passt ja immer wenn man was zu feiern hat, oder !?!
Auch ein Thema hatte ich schnell gefunden, so zusagen mein "Herzprojekt", dass ich hier schon mal erwähnt hatte, und da dachte ich mir: "vielleicht hat ja jemand Lust mit mir zusammen dass Projekt in die Tat umzusetzen?"

Mein "Herzprojekt" ist nun zu folgender Linkparty geworden



Am Anfang war ich aber sehr skeptisch und unsicher, da es ja meine 1. Linkparty ist, ich daher noch keine Erfahrung habe dies bezüglich... und ich auch noch fast keine Follower hatte (es waren zu diesem Zeitpunkt gerade mal 6)... so wusste ich auch nicht ob meine Einladung überhaut jemand, sagen wir mal bekommt.

Aber wie sich herausgestellt hat waren meine Bedenken und Ängste völlig grundlos. Mitlerweile haben sich schon viele Teilnehmer gemeldet, und sogar die Leser haben sich seither fast verdoppelt.

An dieser Stelle möchte ich mich bei all den lieben Menschen, die mir diese Woche viel Mut und Zuversicht zugesprochen haben von ganzem Herzen danke sagen.
Meine neuen Leser möchte ich auf diesem Weg herzlich in meinem Blog begrüssen, sowie danken dass ihr euch als Leser eingetragen habt.

Herzlichen Dank euch allen, und allen die vielleicht noch kommen werden...

Also wenn dass kein Grund zur FREUDE ist !?!

Ab damit zu Freutag.

Dienstag, 19. Mai 2015

Sew Together - Shirts für die ganze Familie


 Hmm... für diesen Post hier und das Vorhaben dass ich euch nun Ankündigen möchte brauche ich sehr viel Mut "phu",
denn etwas in der Art habe ich noch nie gemacht
- auch meine Leser (Follower) Anzahl hält sich nach wie vor in Grenzen
- Ich weiß auch nicht ob es eine gute Idee ist und ob es genug Interessenten gibt !?! alleine möchte ich es lieber nicht machen.

Ihr seht, ich brauche eure Hilfe !!!

*    *    *

Dadurch dass ich bei der Pyjamaparty von Frau Mama (Mamawerk) anlässlich ihres 1. Bloggeburtstags mitmachen, 

ist mir heute ein/aufgefallen dass ich ja dieses Jahr auch meinen
1. Bloggeburtstag habe, besser gesagt hatte...

Meinen allerersten Post habe ich nämlich genau am 11. April 2014 gepostet, an diesem Tag habe ich mit dem Bloggen langsam angefangen.
Und was mir noch beim Datum aufgefallen ist, genau an diesem Tag haben meine Mann und ich vor 7 Jahren geheiratet "freu".

Nun ich würde auch gerne, nachträglich zu meinem 1. Bloggeburtstag, zusammen mit euch nähen. Mir ist auch auf Anhieb etwas passendes dazu eingefallen...

Ich habe es ja hier bei diesem Post schon mal erwähnt, dass ich Kombis sehr gerne mag und ich deshalb gerne eine ganze Familienkombi nähen möchte.

Nun finde ich, ist mein 1. Bloggeburtstag, auch wenn er eigentlich schon vorbei ist, der Ideale Zeitpunkt um mein "Herzensprojekt" in die Tat umzusetzen, und zwar mit euch zusammen.

Das ist also nun mein Aufruf zum


>>> Bitte bitte nimmt das Bild mit und verlinkt es auf eurem Blog <<<
(da ich wie gesagt nicht viele Follower/Leser habe ist so die Chance grösser das es ein paar Teilnehmer mehr gibt...)

Ihr könnt die Shirts natürlich Kurzarm oder Langarm nähen, auch bei der "Verzierung" könnt ihr eurer Kreativität freien lauf lassen.

Wenn ihr nichts dagegen habt würde ich nach dem Finale gerne ein paar Bilder von euren Blogs sammeln und danach in meinem Blog veröffentlichen. Wäre das ok für euch?

*    *    *

 Zeitplan:
1. Juni - Ideensammlung: Schnitt- und Stoffauswahl
8. Juni - Shirts für Papa
15. Juni - Shirt für Mama
22. Juni - Shirt für Kinder
29. Juni - Finale

Wer hat Lust mitzumachen? 

Anmeldung:
Einfach bis am 29. Mai einen Kommentar hinterlassen.
Die Teilnehmer werde ich dann kurz vor Beginn bekannt geben.
(natürlich ist auch noch ein späterer Einstieg möglich)

*    *    *

So, nun hoffe ich dass sich das ganze Lohnt und nicht "ein Schuss in den Ofen" ist/wird.
Bin schon sehr aufgeregt und gespannt ob sich jemand Anmeldet...

Ich wünsche mir schon mal selbst TOI TOI TOI

Pyjamaparty

GESTERN ging's los...



Frau Mama von Mamawerk hat, anlässlich ihres 1. Bloggeburtstags alles eingeladen die Lust haben zu einer Pyjamaparty.

Liebe Fram Mama HAPPY BIRTHDAY

Wie schon erwähnt, der Start war gestern - denn habe ich leider wegen Migräne verpasst "heul".

 >>> Let's go <<< 

mit

18. Mai - Ideensammlung!

Schon als ich die Einladung gesehen habe, war mir klar dass das etwas für mich ist, dass ich da mitmachen werde, denn ich wollte schon länger etwas in die Richtung nähen, habe es aber immer wieder aufgeschoben.

Ich werde, wahrscheinlich im Gegensatz zu allen anderen Mädels eher etwas einfaches zur Pyjamaparty beitragen/nähen, nicht desto trotz gehört es zum Thema.

Hier also meine Idee...

Kissenhüllen x6

obwohl ich festgestellt habe, nachdem ich die Kissen nochmals nachgezählt habe, dass es ja nur 3 sind, so muss ich also bei Gelegenheit noch Kissen besorgen.

Es gibt nur kleine Kissen in der Grösse 40x40cm, diese sind hier aber immer sehr gefragt, denn wenn wir zum Bsp. wiedermal alle eine Erkältung haben, schnappt sich jeder so ein Kissen, oder auch 2 für ins Bett, für hoffentlich einen etwas erholsameren Schlaf.

Die Stoffwahl ist auch getroffen, die Kissen werden alle anders aussehen, es wird keine Seite gleich sein, so gibt es hoffentlich genug Abwechslung dass wir alle lange Freude daran haben werden.

Ihr dürft also gespannt sein...

*

Weiter geht es dann folgendermasen bei der Pyjamaparty:

26. Mai -  Zwischenstand.

1. Juni  -  Finale

Donnerstag, 14. Mai 2015

Blue Porcelaine & RUM's #10

Ab und zu gibt es auch hier Lillestoffe :), und erst noch als Mutter-Tochter-Kombi "freu".

Ich habe in letzter Zeit viel für mich, und aus den Reststoffen für meine grosse Prinzessin genäht - alles was ich für meine Grosse nähe, kann die kleine Prinzessin ja nachtragen, und sie hat eigentlich sowieso zur Zeit genügend Kleider.

Für mich habe ich ein kurzarm Shirt genäht, wieder nach dem Freebook Kaschi von Pech & Schwefel, ich habe dieses Shirt nun schon einige male genäht, ich finde die Passform einfach so toll, es ist Figur betonend, gleichzeitig kaschiert es aber so einige Problemzonen die FRAU nach 3 Schwangerschaften hat.

Für meine Tochter gab es zum einen eine kurze MixMeGirl von nEmadA, und zum anderen eine kurze LittleLegLove, ebenfalls von nEmadA.

Das alles zusammen finde ich gibt eine super Kombi!
Das Shirt haben wir auch schon zusammen getragen - meiner Tochter macht das immer viel Spass... wie lange mag sie wohl noch die gleichen Kleider wie ich anziehen, zur selben Zeit!?! Kinder werden ja so schnell älter und verändern ihre "lieben" Gewohnheiten, und zwar überall wo es etwas zu verändern gibt.

Mit Kindern macht man ja so einige "Phasen" durch, Positive und Negative, und sowohl die Kinder als auch die Eltern (vor allem Mutter) können aus den jeweiligen Phasen viel lernen und mitnehmen - es ist immer ein geben und nehmen, aber solange es sich ungefähr im Gleichgewicht hält...

So, genug gefaselt, hier die vielen Bilder:







verlinkt bei RUMs, Kiddikram & Meitlisache

Dienstag, 12. Mai 2015

Geschwisterkombi für meine Prinzessinnen

Meine grosse Prinzessin freut sich immer sehr über etwas selbstgenähtes von mir, sie hat auch gerne "Partnerlook" mit mir oder aber der kleinen Schwester - mit dem Prinzen wäre es natürlich auch möglich, nur schwieriger einen passenden Stoff zu finden.

Mein "Langzeit" Projekt, wo ich schon lange Lust darauf habe ist eine Geschwisterkombi für alle 3 Kinder, noch besser fände ich natürlich eine ganze Familienkombi, da müsste der Stoff aber ziemlich neutral sein, damit es mein Mann auch anzieht... Aber wie heisst es so schön: "man soll nie die Hoffnung aufgeben", irgendwann finde ich bestimmt den passenden Stoff dazu (und die richtige Menge "grins").

Wie ist es mit euch, mögt ihr solche Kombis? Und würdet ihr diese dann auch alle zusammen anziehen?

*   *   *

Das Shirt für die grosse Prinzessin ist nach dem Freebook MixMeGirl in Gr. 128,  und das Shirt für die  kleine Prinzessin ist nach dem Freebook Autumn Rockers KIDS in Gr. 92.
Kaum zu glauebn oder? Aber das grössere Shirt sieht und ist eher etwas kleiner, auf den ersten Blick.
Werfen wir mal einen 2ten Blick darauf: MixMeGirl ist ein sehr enges, figur betontes Shirt, Autumn Rockers ist eher weit/gross geschnitten, meine kleinen Prinzessin, die grade Gr. 92 trägt kann es im Moment noch als Longshirt oder gar Kleid anziehen - es wird ihr bestimmt lange passen!
Tja, so unterschiedlich sind die Schnittmuster, und daher aber auch für so vielerlei kreative "Experimente" verwendbar "grins".

Mir gefallen beide Schnitte sehr gut, ich habe auch schon mehrere Kurz- und Langarmshirts aus beiden Varianten genäht.
Meinen Kinder scheint's auch zu gefallen (Glück gehabt ;))






Montag, 11. Mai 2015

Srawberry or Vanilla; This and That; Grasshopper

Das sind die Titel der offiziellen Geburtstagskleider für meinen Sohn.

 Etwas spät ich weiss, ich wollte es euch ja schon vor über einer Woche zeigen, aber irgendwie bin ich nicht richtig dazu gekommen die ganzen Fotos zu bearbeiten.
Also schon mal aufgepasst, es gibt nämlich eine Bilderflut...

Ich beginne zuerst mit dem kleinsten, und zwar sollte es auch wieder eine Kind/Puppenkombi geben, dass habe ich ja schon für meine kleine Prinzessin gemacht, also wollte mein Sohn das natürlich auch. Also alles in Klein, Mütze, Pulli & Hose.
 
Nun folgt "Strawberry or Vanilla" Reissverschlussjacke, aus Ottobre Kids  3/2014, Nr. 13. Tja, von Erdbeer und Vanille ist auf der Jacke nichts zu sehen "grins", dafür gibt es Unmengen an Zahlen und Buchstaben.
 
 "Grasshopper" Jerseyshorts, auch aus Ottobre Kids 3/2014, Nr. 12. Beim Einfassen der Hosenbeine hatte ich so meine Schwierigkeiten, aber für's erste Mal denke ich ist es ganz ordentlich geworden.

 
 "This and That" T-Shirt, auch aus Ottobre Kids 3/2014, Nr. 19.
Naja, mit dem Original von Ottobre hat es nicht wirklich viel zu tun, meines ist eher schlicht geworden, aber da ja die Jacke schon so Bunt ist, zusammen mit den Shorts... Aber etwas Farbe kann ja trotzdem nicht schaden oder? Also gabs noch einen geplotteten Löwen und natürlich eine 4.


            
Es ist ideal für die nun (hoffentlich) kommenden warmen Tage, und wird's doch mal Kühl, einfach die Jacke drüber!

  Alle Teile lassen sich prima miteinander kombinieren.

Und zum Schluss noch der Grössenvergleich mit den Puppenkleidern !!!

>>> Verlinkt bei Made4BOYS & Kiddikram <<<

Freitag, 8. Mai 2015

Lotusblüte und Freutag

Ich weiss schon was ihr denkt, schon wieder ein neues Logo ???

Stimmt, mein Header hat in letzter Zeit oft gewechselt, was daran liegt dass ich bis jetzt nicht wusste was ich nehmen/machen soll, irgendwie hat nichts gepasst, und das Logo soll doch soviel von mir wiederspiegeln, es soll von allem etwas "drin" sein das mir am Herzen liegt, mir sehr wichtig ist.

Zum einen ist da meine Familie, mein Mann und meine Kinder - die Liebe, aber auch mein Ich, mein selbst, meine Kreativität und Ideenreichtum... und natürlich darf der Blog auch nicht fehlen.

An dieser Stelle möchte ich euch noch erzählen wie ich meinen Blognamen ausgewählt habe. Mein Blognahme besteht aus drei Teilen, nämlich:

- Teil 1 Viv, die ersten 3 Buchstaben vom Namen meiner grossen Prinzessin
- Teil 2 Tim, die ersten 3 Buchstaben vom Namen meines Prinzen
- Teil 3 Cha, die ersten 3 Buchstaben vom Namen meiner kleinen Prinzessin

Das Ergebniss: VivTimCha

Ich habe euch ein Bild gemacht, damit ich euch die einzelnen Teile meines neues Logos/Headers besser erklären kann.

Das Hauptlogo stellt eine Lotusblüte dar, diese steht für mich, für das Leben, die Hoffnung und die Erfüllung der Wünsche.



Wie seid ihr zu euren Blognamen und Logos/Header gekommen? Würde mich freuen auf viele tolle inspirierenden Antworten.

Und da heute ja Freitag ist, mache ich mit diesem für mich ganz besonderen Post, das erste Mal beim Freutag mit - los geht's!

Donnerstag, 7. Mai 2015

Lady Topas und RUMs #9

Es ist zwar schon etwas spät, und von der Müdigkeit her würde ich wohl besser ins Bett gehen, da ja aber Donnerstag ist dachte ich: "komm schreib noch schnell einen Post, genäht ist es ja schon!"

Dies ist meine zweite Lady Topas, nach dem Freebook von Mialuna, meine erste findet ihr hier.

Wer schon paar Post in meinem Blog gelesen hat weiss, ich ändere die Schnitte gerne etwas ab. Das habe ich diesmal auch bei der Lady Topas getan, es ist nicht viel, aber immerhin...

Seht selbst, fällt euch auf was ich an der Lady Topas anders genäht habe ???



Nun aber schnell zu RUMs "freu"

Freitag, 1. Mai 2015

Pinguin T-Shirt

Nach dem Freebook Autumn Rockers KIDS von Mamahoch2.

Mein Sohn hat sehr gerne Tiere, vorallem aber Löwen und Pinguine (im Moment, kann sich immer mal wieder verändern...).
Und da er noch T-Shirts brauchen kann, und ich nur Schwarz etwas langweilig gefunden habe... Schliesslich habe ich ja einen Plotter! 
Also habe ich ihm einen weissen Pinguin auf das schlichte schwarze Shirt geplottet - ich hoffe dass es ihm gefällen wird. Auch dass bekommt er am Sonntag zum Geburtstag geschenkt.

Eine offizielle Geburtstagskombi gibt es natürlich auch, die werde ich euch  morgen noch zeigen, wenn ich Zeit dafür finde, und vielleicht gibt es dann Anfang nächste Woche noch Geburtstagsbilder mit den restlichen Geschenken und Tragebilder - ihr dürft gespannt sein!


verlinkt bei Kiddikram & Made4BOYS