Dienstag, 30. September 2014

Oktoberprojekt: Stoffabbau * Woche 1 - Kissen Leseknochen Nackenrolle

Hier meine Probeversion meines aller ersten Leseknochens. Ich habe für die 3 Seiten verschiedene Stoffe verwendet - alles aus Flanell. Tja und wenn die Mitte mal nicht so gut aussieht... mit einem einfachen Knopf lässt sich so einiges verbergen!


Mitlerweile habe ich auch allen Stoff zusammen denn ich in den nächsten 5 Wochen vernähen möchte. Hier zeige ich euch also als erstes meine Stoffauswahl für die 1. Woche. Es sollte daraus bis Ende Woche 3 Geschenke entstehen...





Montag, 29. September 2014

Probeversion

Ich habe mich soeben dazu entschieden zuerst eine Probeversion vom ersten teil dieser Woche zu nähen - sicher ist sicher.

Ich kann euch also schon mal die Stoffe für meine Probeversion zeigen, diese wird natürlich auch nicht verschenkt - kann Man/Frau ja selber auch gut gebrauchen ;)


Endlich geschafft!

Endlich hatte ich etwas Zeit die Loop Schals für meine beiden Älteren Kinder zu nähen, die wollte ich nämlich schon den ganzen Monat über machen (siehe To Do Liste), und nun habe ich es doch noch auf den letzten Drücker geschafft "freu".

Das hier ist der Loop für meine älteste Tochter. Ich habe ihn etwas breiter gemacht als hier in der Anleitung beschrieben, da sie ihn auch als Mütze verwenden wird.

Als Aussenstoff habe ich diesen wunderschönen und kuschligen Eulen Fleece in Schwarz verwendet

die Innenseite ist komplett aus pinkem Jersey.

So sieht der Loop für meinen Sohn aus, nach Original-Grössen-Angabe wie in der Anleitung

Innen auch wieder komplett mit Jersey, diesmal aber mit einem Grünen

und Aussen wieder mit dem wunderschönen, flauschigen Eulen Fleece, diesmal aber in Braun.

************************************************************

Eigentlich geht ja heute das Oktoberprojekt los, nun, meine Loop's gehören nicht dazu!

Leider habe ich noch nicht alle Stoffe beisamen um mit den Projekt zu beginnen, da ja alles Weihnachtsgeschenke werden, soll das ganze auch schön ordentlich werden.
Somit kann ich euch leider auch noch nicht meine Stoffauswahl für das 1. Thema - Kissen, Leseknochen, Nackenrolle - zeigen. Schade :(

Im übrigen hätte ich heute auch gar keine Zeit gehabt bezw. ich habe eben die Gelegenheit genutzt um die Loop's endlich zu nähen.

Vielleicht wird ja morgen was mit der Stoffauswahl... Und vielleicht finde ich ja noch etwas Zeit die Schnittmuster auszuschneiden.

Mal sehn...

Sonntag, 28. September 2014

Morgen gehts los!

Genäht habe ich fast nichts in letzter Zeit, leider kam mir nämlich noch die Grippe inkl. Fieber in die Quere...

Nun geht es aber schon wieder etwas besser, von Tag zu Tag!

********************************************************
Und Morgen ist es nun endlich so weit, es geht los mit dem Oktoberprojekt von Frühstück bei Emma

Ich freue mich schon sehr darauf :).

Ich habe schon fleißig überlegt was ich am jeweiligen Thema nähen könnte und für welchen Zweck.
Also war ich - bevor dass mit der Grippe kam - fleißig im www unterwegs und habe nach passenden Freebooks gegoogelt und bin auch fündig geworden.

Nun warten ein ganzes Mäppchen voller Anleitungen und Schnittmustern darauf endlich "genäht" zu werden "grins"


Bis auf die Deko aus Stoff werden alles Weihnachtsgeschenke für Gross & Klein.

Damit das ganze aber noch etwas spannend bleibt, werde ich auch nicht verraten was genau ich zum jeweiligen Thema nähen werde. Ich werde euch immer zu beginn einer Woche meine Stoffauswahl sowie Material und Accessoires zeigen die ich brauchen werde. Falls ich hinterher komme, werde ich ab und an mehrere "der gleichen Art" Nähen - es wollen ja so einige zu Weihnachten beschenkt werden ;).

Also seid gespannt was in den nächsten  5 Wochen so alles entstehen wird 
(ich hoffe es gelingt auch alles so wie's soll)

Bis morgen dann...

Donnerstag, 25. September 2014

Schnelles Stifteetui

Die Farbstifte meines Sohnes waren bisher entweder in der Stifterolle (obwohl es ja doch etwas aufwendig für ihr ist/war, die Stifte einzuordnen) oder aber in einer "Znüni" Box (da hatten aber leider nicht ganz alle Platz). Also hat MAMA spontan ein grosses Stifteetui genäht, somit finden alle Stifte ihren Platz und sind schnell eingeräumt.

Ich hatte noch kleine Reststücke dünner Jeans in Lavendel. Ich habe im ganze 5 Stücke zusammen genäht bis ich die richtige grösse hatte. Verzierungen habe ich auch keine gemacht, daher ist es wirklich ein sehr schlichtes und aber schnelles Etui geworden.
Zuerst war mein Sohn nicht sonderlich davon begeistern, da eben keine Bilder darauf sind/der Stoff nicht gemustert ist... aber mittlerweile gefällt es ihm (zum Glück) sehr gut.
Seinen Zweck erfüllt es hervorragend!





Mittwoch, 24. September 2014

Oktoberprojekt - Stoffabbau ??

Ich habe zwar gestern schon mal das Bild verlinkt, nun wollte ich es aber auch noch offiziell machen...

Ich nähe sehr gerne mit bei Sew Along's oder ähnlichem, daher bin ich immer wieder auf der suche nach etwas passendem für mich.

Nun habe ich auch endlich das passende "groß" Projekt gefunden, bei dem ich sehr gerne mitmachen werde... denn Weihnachtsgeschenke kann man ja immer brauchen "lach".

Frühstück bei Emma, macht mit allen die Lust haben ein tolles Oktoberprojekt

Stoffabbau

und wie es der Name schon sagt ist es eine gute Gelegenheit liegengebliebene Stoffe (Reste) noch zu vernähen anstatt wegzuschmeißen - ich finde die Idee toll. 
Vielen Dank dafür Emma!

Das ganze dauert 5 Wochen, jede Woche Woche wird etwas aus dem Thema dass sich Emma ausgedacht hat genäht und mit ihrem Blog verlinkt, so können alle die vielen verschiedenen und tollen Ergebnisse betrachten.

Wer auch noch gerne mitmachen möchte, mit einem Klick aufs Bild gehts direkt zum Blog von Frühstück für Emma.

Ich wünsche allen die daran Teilnehmen viel Spaß und Kreativität.

Dienstag, 23. September 2014

Loop Schal & Kissenbezüge

Endlich habe ich Zeit gefunden (mir Zeit genommen) um den 1. Loop Schal zu nähen. Und was ich ganz toll daran finde, der erste Loop ist für mich!

Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden. 
Da ich zwar gerne Bunt mag bei meinen Kindern, aber nicht bei/für mich, habe ich meinen Loop aus einem schlichten aber eleganten schwarzen Strickstoff genäht - er soll ja im Winter auch schön den Hals wärmen.



und dann habe ich in den letzten beiden Wochen auch die Kissenbezüge aus nicht mehr gebrauchten Küchentüchern genäht. 
Das mit dem Fotografieren habe ich aber bis heute immer hinaus geschoben, wieso weiß ich auch nicht??? Ist ja schnell gemacht so ein Foto...

Wie ihr seht habe ich zwei Reissverschluss varianten ausprobiert. 
Beim blauen Kissen habe ich den Reissverschluss unten in die Mitte genäht,


und hier beim Pink/Orangen Kissen habe ich den Reissverschluss auf der Seite angenäht.
Ich persönlich finde die Variante in der Mitte, beim blauen Kissen schöner, und es ist auch einfacher zu nähen.


Donnerstag, 18. September 2014

Gurtverstecker für's Auto

Endlich habe ich es geschafft Bilder von den 2 Autogurtversteckern zu machen. Genäht und im Einsatz sind sie ja schon seit letzter Woche.

Ich habe sie nach der Anleitung von KINDERleicht und schön genäht, und es war wirklich "Kinderleicht"!

Bei Gelegenheit oder Lust werde ich wahrscheinlich noch einen dritten nähen...

Genäht habe ich beide aus Cord, für meine Tochter mit Eulen

und für meinen Sohn mit Dinosauriern.

Donnerstag, 11. September 2014

Edle Hose Gr. 104

Wieder ein Lebenszeichen...

Zur Zeit komme ich wirklich fast nicht zum Nähen, meine kleine Tochter hat letzte Woche wieder so schlecht geschlafen, war mehrere Nächte lang plötzlich hell wach und wollte und wollte nicht wieder schlafen... Da sie ja auch sonst immer noch mind. alle 2 Stunden erwacht und ihren Schoppen trinken will, bin ich im Fix und alle, und so kommt dass nähen leider etwas zu kurz.

Etwas genäht habe ich dennoch.
- Ich durfte letzte Woche für meinen Schwiegervater "edle" Hosen kürzen, und zwar so dass man es     von aussen nicht sieht - also viel von Hand genäht.

- Und dann habe ich für meinen Sohn, spontan letzten Donnerstag Abend dunkelblaue Hosen für eine  Hochzeit am Freitag genäht, da ich erst da bemerkt habe das die Hosen, die ich ihm eigentlich anziehen wollte schon zu kurz waren, und er deshalb keine passenden, festlichen Hosen gehabt   hätte.

Hier nun die etwas verspäteten Bilder der Hosen, natürlich wie immer nach dem Schnittmuster von Schnabelina.

Leider zieht die Hose wahnsinnig schnell Fussel an

und gebügelt ist sie natürlich auch noch nicht ;)



Hier noch einen Einblick in meine nächsten Nähprojekte:

  • Gurtverstecker fürs Auto x3
  • Loop Schal für mich und die Kinder
  • Kissenhüllen aus alten Küchentüchern
  • Boxershorts zum Verkaufen fertig nähen