Sonntag, 26. März 2017

Mein eigenes Nähzimmer!

 Lust zum Nähen hatte ich ja schon lange wieder, bis jetzt hat mir aber ein Nähzimmer gefählt. Meine ganzen Nähsachen waren seid Monaten im Keller, dunkel, kalt,... aber sonst niergend hatten meine Nähsachen platz - da gefiel es mir nicht zum Nähen, und immer alles nach oben tragen um am Küchentisch zu nähen, und es dann für's Essen wieder wegzuräumen... zuviel Aufwand.

 Aber nun sind wir fast fertig mit bauen, und so hat es endlich Platz gegeben wo ich mich ausbreiten kan "freu" !!!

 ein richtiges Zimmer ist es ja eigentlich nicht, vielmehr ein offener Raum wenn man die Treppe hoch geht, hat also keine Tür und für jeden zugänglich. Für mich ist es aber ein TRAUM der endlich war georden ist. Eendlich mein eigenes Nähzimmer, wo ich auch mal was liegen lassen kann wenn ich nicht fertig geworden bin.

 Natürlich darf ein Plätzchen für die kleine Maus nicht fehlen, schliesslich kann ich sie nicht immer unten alleine lassen wenn ich nach oben gehe zum Nähen. Also endweder sie sitzt auf der Wippe oder liegt am Boden auf der Sternendecke mit ihren Spielsachen und beobachtet "Mama beim Nähen" :)

Direkt vis-à-vis vom Nähzimmer ist das Spielzimmer der Kinder. Bisher haben sie es eigentlich nicht oft genutzt, da sie lieber unten in der Nähe von mir spielen, ich denke nun wird es wahrschenlich etwas mehr genutzt, immer wenn ich am Nähen bin kommen sie auch nach oben... Perfekt!

Als erstes musste ich viele Hosen von den Kinder flicken, in letzter Zeit kommen sie dauern mit Löchern an den Knien rein. Das habe ich zum Glück heute morgen aber "behoben" so dass ich schon bald etwas neues Nähen kann :). Habe schon viele Ideen was ich alles nähen will und könnte, weis fast nicht wo ich anfangen soll "hmm".

 !!!Ich FREUE mich sehr !!!

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *